Bitte loggen Sie sich ein.
Ferienhaus finden

Über Uns

Die Entstehungs-
geschichte von Charming Hideaways
Im Winter 2015/2016 fanden Marc(-Norman Pfuhl) und seine Lebensgefährtin nach langjähriger Suche endlich ihr Traum-Ferienhaus auf der Eiderstedter Halbinsel im hohen Norden in einem Dorf namens Witzwort. Hier leben weniger als 1000 Einwohner – und das Ferienhaus liegt sogar noch 2,5 Kilometer außerhalb des Dorfkerns. Natur pur, idyllisch gelegen auf einem Binnendeich, unendlich weiter Blick über Felder und Wiesen, 7 Kilometer von der Nordsee entfernt. Nach unzähligen Besichtigungen in den vorangegangenen Jahren war es hier von Anfang an anders – Gesehen, verliebt, gekauft! Auch der Name war schnell gefunden: Seit dem heißt die Reetdachkate Liebhaberei. Und die Erkenntnis: Es ist ein tolles Gefühl, wenn man ein Ferienhaus betritt und sich zum einen sofort wohlfühlt und zum anderen das erste Mal nicht von der Realität enttäuscht wird – ganz im Gegenteil: Die Bilder haben nicht – wie zuvor meistens – zu viel versprochen.

Ein Wettbewerbsumfeld mit Masse statt Klasse

Es war von Anfang an klar, dass dieses Haus nicht nur ein privater Rückzugsort sein, sondern dass es auch in die Vermietung gehen sollte. Marc hat eine Vergangenheit im Bereich Marketing und Werbung. Dementsprechend war es seine Aufgabe, sich um die Vermarktung und Vermietung zu kümmern. Wenn man Ferienhäuser vermieten möchte, landet man fast automatisch bei den großen Portalen – mittlerweile fast alle in internationaler Hand. Diese haben auch einige wirklich schöne Objekte im Portfolio. Aber insgesamt muss man sich doch durch sehr viel geschmäcklerisch Bedenkliches klicken. Die meisten Portale bieten kein ansprechendes Umfeld für ein besonderes Ferienhaus.

Startschuss für ein neuartiges Konzept

Dahinter verbarg sich eine andere Frage: Warum gibt es eigentlich kein Portal, wo man ausschließlich außergewöhnliche, schöne und liebevoll eingerichtete Ferienobjekte in Deutschland findet? In toller Lage und mit entsprechender Ausstattung. Die auch entsprechend wertig präsentiert werden. Und wo man sich darauf verlassen kann, dass nur besondere Objekte zu finden sind. Keine Enttäuschungen. Kein anonymer, teurer Luxus, sondern handverlesene Häuser für eine anspruchsvolle Zielgruppe. Ein ständiger Quell an Inspirationen. Sichtbar gekennzeichnet wie ausgezeichnete Restaurants. Ein kuratiertes Angebot, auf dessen Empfehlung man vertrauen und sich verlassen kann. Ein Portal für charmante Rückzugs- und Zufluchtsorte – eben Charming Hideaways.
Marc-Norman Pfuhl und Henner Hucker, die Gründer von Charming Hideaways

Unser Versprechen: Ferienhäuser vom Feinsten

Mit Henner (Hucker) fand Marc einen Partner, mit 2 wichtigen Kompetenzen: Henner ist nicht nur ein Digital Native, Digital-Konzeptioner, Softwarearchitekt und -programmierer, sondern hat seit 2008 eine eigene Verwaltungs-Software für Ferienhausagenturen mit Onlinebuchungsmöglichkeit und Channelmanagement entwickelt. Auf Basis dieser Eigenentwicklung wurde charming-hideaways.de im April 2018 ins Leben gerufen. Und bis heute arbeiten wir mit Leidenschaft, Pragmatisuns und Überzeugung mit einem kleinen Team daran, ein Portal zu schaffen, wo die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen Deutschlands in einem wertigen und ansprechenden Umfeld entsprechend präsentiert werden. Wir wollen zeigen, dass man auch gegen die digitale Übermacht der Riesenportale und Meta-Suchmaschinen mit einem konsequenten Qualitätsanspruch erfolgreich bestehen kann.

Der Charming-Hideaways-Index – Orientierungshilfe und Qualitätssiegel

CH-INDEX ist die Abkürzung für Charming-Hideaways-Index. Unser eigenes Bewertungs- und Qualitätssiegel. Damit bewerten wir und zeichnen handverlesene Objekte aus. Und um ein Charming Hideaway zu werden, braucht es Einiges. Um genau zu sein: mindestens 80% bei unserem Charming-Hideaways-Index. Er setzt sich aus diesen vier Kategorien zusammen:

100 % PREMIUM DURCH MINDESTENS 80% IN DER GESAMTBEWERTUNG
Lage
Archtitektur
Inneneinrichtung
Ausstattung
85%
Lage
Hideaways sind der Übersetzung nach Rückzugs- oder Zufluchtsorte. Deshalb können Objekte in dieser Kategorie mit spektakulärem Blick, unmittelbarer Strandnähe oder einer Lage mitten im Grünen besonders punkten. Aber auch die Infratruktur fließt in die Bewertung mit ein.
75%
Architektur
Hier gilt: Je charmanter und außergewöhnlicher die Architektur, desto höher die Bewertung. Ob modern oder historisch – ein Ferienhaus muss schon von aussen so vielversprechend sein, dass man es kaum erwarten kann, hineinzugehen.
95%
Inneneinrichtung
Wir sind das einzige Ferienhausportal, das den Geschmack der Einrichtung bewertet. Schließlich kommt es hier am häufigsten zu Enttäuschungen. Unabhängig vom Stil bewerten wir den Wohlfühlfaktor und die Gemütlichkeit. Zentrale Kriterien sind dabei die Stimmigkeit, der Geschmack und die Liebe zum Detail der Einrichtung. Ob rustikal, minimalistisch, Landhausstil, Shabby Chic oder eine aufrtegende Mischung – alles kann ein Wow auslösen.
80%
Ausstattung
Sie sollen sich rundum wohlfühlen. Dazu gehört auch eine hochwertige Ausstattung in der Küche und im Badezimmer sowie die Qualität der technischen Ausstattung wie z.B. schnelles WLAN, ein großer Fernseher, Spielekonsolen oder sonstige Geräte. Auch andere Besonderheiten wie Sauna, Strandkorb, Pferdstall, Whirlpool, Wintergarten, ein eigener Steg, ein Ruderboot, eine große Terrasse oder ein lauschiger Patio erhöhen die Bewertung in dieser Rubrik.

Partner von:

Zurück an den Anfang