Bitte loggen Sie sich ein.
Ferienhaus finden

Natururlaub in Deutschland - Unsere nachhaltigen Ferienhäuser

Nachhaltige Ferienhäuser

Willkommen auf der grünen Seite des Lebens, Erlebens und Urlaubens. Green Traveling bzw. nachhaltiges Reisen rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit und erreicht eine zunehmend größer werdende Zielgruppe. Viele Urlauber wollen weiterhin verreisen, jedoch nicht mehr als einen grünen Fußabdruck auf ihrer Reise hinterlassen. Der Urlaub innerhalb Deutschlands ist per se schon ein Schritt, nachhaltig zu Reisen. Die Anreise mit dem eigenen (elektronischen) PKW oder gar mit Bus und/oder Bahn spart eine Menge CO2-Emissionen gegenüber einer Fugzeugreise ein.

Apropos CO2-Einsparung: Wussten Sie, dass die nachhaltigste Bauweise noch immer das Holzhaus ist? Das Holz bindet CO2 und wird im Gegensatz zu Bauten aus energieintensivem Beton aus natürlich Ressourcen gewonnen. Auf dieser Seite finden Sie einige nachhaltige Ferienhäuser, welche Sie eventuell für Ihren nächsten Urlaub inspirieren...

Unsere Lieblings-Holzhäuser:

Ihr Ferienhaus finden

Unsere Sieger der Kategorie „Nachhaltige Ferienhäuser“

Auch die Vermieter von Ferienhäusern und Ferienappartements wollen und müssen sich diesem Trend zuwenden. Darum freuen wir uns umso mehr, dass wir, Charming Hideaways, als innovatives Portal für Ferienhäuser vom Feinsten, solche nachhaltigen Ferienhäuser im Portfolio haben. Jedes davon geht das Thema „Nachhaltig Reisen" individuell und mit persönlicher Note an, ob mit Ökostrom, nachhaltiger Bauweise, Naturteich, E-Auto Anschlüssen, eigenen Kräuter- und Obstgärten, Klimasauna und und und. Die Liste der Ideen zur Nachhaltigkeit ist lang. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Apfelscheune Cannewitz

Die Apfelscheune Cannewitz in der Oberlausitz überzeugt uns gleich aufgrund mehrerer Faktoren: Das Natursteinhaus ist von zahlreichen Apfelbäumen umgeben, bezieht Strom von Greenpeace Energy, verfügt über einen Wasser-Stopp und nutzt natürliche sowie ursprüngliche Materialien wo es nur möglich ist, z.B. eigenes Holz, alte Tonsteine und eigene Granitsteine. Das Objekt ist nicht nur ein Hit beim Thema nachhaltige Ferienhäuser, sondern auch wenn es um Architektur geht. Ein ganz besonderes Highlight für bis zu 9 Personen zwischen Elbe und Oder.

Haus Hagebutte

Das Haus Hagebutte an der Kieler Förde wird zu 100% aus regenerativen Energien mit einer Hackschnitzelheizung beheizt. Das Hackgut wird aus eigenen Knicks entnommen (Grenzbepflanzung zwischen den Feldern). Der offen gestaltete Wohnbereich mit den bodentiefen Fenstern, lässt viel Licht in den Raum und bieten zugleich einen tollen Ausblick in die Natur. Für die kühleren Tage kann der Ofen angefeuert oder die Sauna im Wellnessbad genutzt werden.

Rote Murmel

Die rote Murmel befindet sich in Neuenkirchen am Brand, direkt am Eingang zur Fränkischen Schweiz. Die nachhaltige Bauweise des Bugalows steht in Einklang mit der Natur. Es wurde sehr viel Wert auf umweltfreundliche und sparsame Geräte gelegt, sodass auch das Gewissen hier Urlaub machen kann. Der Strom wird mit einem eigenen Sonnenkraftwerk zum Direktverbrauch erzeugt und auch über ein Hauskraftwerk, das die Überschüsse speichert und Ökostrom zuführt. Umgeben ist das Haus von WIesen und Feldern, soweit das Auge reicht. 

Im Heustock

Der Bauernhof "Im Heustock" bifindet sich mitten in der Natur vom Titisee, umgeben von Kühen auf der Weide und der gesunden Schwarzwaldluft. Kunstvoll wurde Altholz vom Griesbachhof zu rustikalen Möbeln verarbeitet. Leben Sie im  Einklang mit der Natur und Umwelt. Der Wellnessbereich wurde mit einer prächtigen Altholz-Sauna (siehe rechtes Bild) ausgestattet. Uralte Dielen und Balken wurden im nachhaltigen Sinne zu wahren Schmuckstücken getischlert. Schöne Altholz-Betten versprechen einen erholsamen Schlaf. 

Ferienhaus Urlaub im Grünen - drinnen und draußen.

Wer im Ferienhaus Urlaub macht, hat schon viel gewonnen. Nicht nur die Anreise spart CO2, auch der Aufenthalt an sich (unabhängig vom Ferienhaustyp) kann gegenüber einem Hotelaufenthalt deutlich nachhaltiger gestaltet werden. Hier ein paar Anregungen für Ihre nächste Reise:

  • - Anstatt Buffet mit enormen Essensabfall, Zubereitung der eigenen Lieblingsspeisen mit „Zero-Waste“
  • - Anstatt portionierte Butter in kleinen Plastik-Dosen, das normale Pfund
  • - Anstatt Massen-Konsum, ausgewähltes BIO Food vom Markt
  • - Anstatt kleiner Plastikpackungen im Bad: aus Nachfüllbehältern zu Hause auffüllen
  • - Anstatt Duschgel, Seife einpacken 
  • - Auch die gute alte Gallseife lässt grüßen - und zwar plastikfrei
  • - Und stets mit auf Reisen: der Jutebeutel für (Spontan-)Einkäufe

Natururlaub in unseren Objekten mit eigenem Obst-, Gemüse- oder Kräutergarten:

Ihr Ferienhaus finden

Eine Fahrt zum Bäcker kostet Sie acht Brötchen.

Wer mit dem Auto zum Bäcker um die Ecke fährt, zahlt dafür den Wert von acht Brötchen. Zu der Rechnung kam die Kampagne "Für mich. Für Dich. Fürs Klima". Basis der Berechnung ist eine Strecke von zwei Kilometern. Angenommen wurde außerdem, dass der Motor kalt startet und 3,5 Liter Sprit auf 100 Kilometer verbraucht.

Was hilft um nachhaltig zu reisen? Fahrräder mitnehmen bzw. vor Ort leihen oder zu Fuß den morgendlichen Marsch zu den geliebten Wecken genießen. Das gilt nicht nur für den Besuch beim Bäcker sondern alle Ausflüge in der Umgebung.

Grün, grüner am grünsten:

Ihr Ferienhaus finden

Nice to know:

Fährt man mit 2 Personen im eigenen PKW in den Urlaub (500km) hat man in etwa einen CO2-Ausstoß von 47,3 kg pro Person. Bei gleicher Strecke mit dem Flugzeug mehr als das doppelte - nämlich 105,7kg pro Person. Je mehr Personen im PKW sitzen, desto grüner das Reisen. Also: Freunde einpacken, Fahrgemeinschaft gründen oder gleich in Bus und Bahn einsteigen (das sind nämlich die konkurrenzlosen Gewinner im CO2-Vergleich). Bleibt nur noch: Urlaub nachhaltig genießen mit grünem Gewissen.

Weitere nachhaltige Ferienhäuser:

Ihr Ferienhaus finden
Zurück an den Anfang