Bitte loggen Sie sich ein.
Ferienhaus finden

Urlaub mit Hund am Meer

Urlaub mit Hund am Meer, in den Bergen oder auf dem Land?

Unsere besten Tipps für einen Urlaub im Ferienhaus mit Hund - denn was wäre der Urlaub ohne den heißgeliebten Vierbeiner? Das ideale Urlaubsdomizil für alle Hunde und ihre Besitzer sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Denn anders als z. B. ein Hotel bieten sie Hund und Herrchen einfach viel mehr Platz, entspannten Komfort und erholsame Ruhe. Worauf sollten Sie bei einem Ferienhaus für sich selbst und Ihren Hund achten, was muss mit auf die Reise, in welcher Urlaubsregion fühlen sich Hunde am wohlsten und welche Urlaubsaktivitäten machen Zwei- und Vierbeinern Spaß? Hier finden Sie die wichtigsten Tipps und Tricks rund um den Urlaub mit Hund am Meer oder wo immer sich Ihr Familienzuwachs am wohlsten fühlt!

Unser Tipp: Hundefreundliche Ferienhäuser im Norden Deutschlands

Ihr Ferienhaus finden
Hunde Willkommen!

Daran erkennen Sie das ideale Ferienhaus...

In einem hundefreundlichen Ferienhaus fühlen sich Vier- und Zweibeiner gleichermaßen wohl. Auf welche Ausstattung sollten Sie bei Ihrem Ferienhaus achten?

  • • Umzäuntes Grundstück: damit Hunde sicher herumtollen und nicht ausbüxen können
  • • Großer Garten oder ein Ferienhaus inmitten der Natur: So kann Ihr Hund jederzeit auch ohne Sie kurz mal vor die Tür.
  • • Ruhige Lage ohne zu viele andere Menschen: Nicht nur zu Silvester freuen sich gerade Hunde über Stille und wenig Trubel.
  • • Ein schöner Platz fürs Körbchen: mit bestem Blick aufs Geschehen und trotzdem warm und ohne Zugluft.
  • • Eine hochwertige Einrichtung mit Stil: damit Frauchen und Herrchen im Urlaub ganz besonders entspannt sind und mehr Leckerlies rausrücken.

Unser Tipp: In diesen handverlesenen Objekten ist auch Ihr Vierbeiner herzlich willkommen

Ihr Ferienhaus finden

Perfekt für den Urlaub mit Hund: Ferienhäuser direkt am Strand

An der Nord- und Ostseeküste sowie auf Inseln wie Sylt, Rügen oder Fehmarn finden Urlauber mit Hund traumhafte Bedingungen. Stundenlange Strandspaziergänge bieten viel Raum zum Durchatmen und Schnuppern, danach locken Körbchen und Sofa im Ferienhaus zum Erholen. Besonders schön wird der Urlaub mit Hund natürlich in einem der vielen handverlesenen Feriendomizile bei Charming Hideaways z. B. mit Kamin, Sauna, hochwertiger Einrichtung und direktem Blick aufs Meer. 

Top 10 Hundestrände

Unsere Top Ten der Hundestrände an Nord- und Ostsee

Nach Herzenslust im Sand buddeln, mit den neuen Hundekumpels am Strand herumtollen oder mit dem eigenen Zweibeiner ausgelassen spielen – Hunde lieben den Strand! An diesen Hundestränden entlang der Nord- und Ostseeküste sind Vierbeiner herzlich willkommen:


1. Hundestrand Westerland Nord
2. Hundeauslaufgebiet Ording (Sankt-Peter-Ording)
3. Hundestrand Friedrichskoog-Spitze
4. Hundestrand Neßmersiel 
5. Hundestrand Eckernförde
6. Hundestrand Laboe (Kieler Förde)
7. Hundestrand Travemünde
8. Hundestrand Weststrand (Fischland-Darß-Zingst)
9. Hundestrand Rerik (Kühlungsborn)
10. Hundestrand Ückeritz (Rügen)

Unser Tipp: Ferienobjekte in Strandnähe, an denen auch Vierbeiner willkommen sind

Ihr Ferienhaus finden

Hundefreundlicher Urlaub mit Fernblick: Ferienhäuser in den Bergen

Egal, ob Eifel, Allgäu, Harz, Lüneburger Heide, Sächsische Schweiz oder Schwarzwald – Ferienhäuser im Gebirge und oder im Naturschutzgebiet, wie beispielsweise in der Lüneburger Heide, bieten ideale Voraussetzungen für einen herrlichen Wanderurlaub mit dem Hund. Viele Tourismusverbände haben Touren und Wanderrouten speziell für Zwei- und Vierbeiner ausgearbeitet. Entdecken Sie z. B. Hundewandern auf dem Wildnis-Trail in der Eifel oder erobern Sie das Fichtelgebirge gemeinsam entlang der bekannten Aussichtsfelsen und Felsenlabyrinthe. Mittlerweile gibt es im Outdoor-Fachhandel auch schon spezielle Dog-Trekking-Ausrüstungen mit Hundegeschirren und Laufgürteln für sichere und bequeme Wandertouren mit Hund.

Tipps fürs Wandern mit Hund

Allen Leseratten möchten wir an dieser Stelle einen passenden Buchtipp geben: „Wandern mit Hund - Chiemgau - Berchtesgarden“ von Andre Obele, Verlag Rother Wanderbuch. Damit beginnt die Vorfreude auf den Wanderurlaub mit dem Lieblingsvierbeiner schon vor der Reise. Mit der App „Dog Walk“ können Sie Ihre Wanderungen und Spaziergänge im Anschluss an den Ausflug nachverfolgen und so sehen, welche Distanzen und welches Tempo Ihr Hund zurückgelegt hat und unterschiedliche gelaufene Routen miteinander vergleichen. 

Unser Tipp: Ferienobjekte als Ausgangspunkt für Wanderungen mit dem Hund

Ihr Ferienhaus finden
Wau-Tipp

Auf Zecken-Radar.de finden Sie aktuelle Infos und Tipps rund um Zecken beim Hund.

Die App „VetFinder“ bietet eine umfangreiche Tierarztsuche auch vor Ort am Urlaubsort.

Alles, was Hunde und ihre Zweibeiner für den perfekten Urlaub brauchen, gibt es ganz bequem auf Dog's Finest. Von edlem, handgefertigten Lederhalsband zum Flanieren abends auf der Strandpromenade über wasserfeste trendige Hundeleinen aus Segeltau für Meer, Bergsee und Regenwetter bis zum kuscheligen Hundemantel für Windhund und Co. in Leuchtfarben. Idealer Bodyguard fürs Sofa im Ferienhaus sind kuschelige Hundeschlafsäcke. Gerade bei kühlem Seewind, frischer Bergluft und vierbeinigen Frostbeulen. Mit der App "Pawshake" finden Sie Hundesitter in der Nähe, die auf Ihren Vierbeiner aufpassen, wenn Sie doch mal eine Aktivität ohne Hund planen. 

Zurück an den Anfang